In dem Moment, in dem man erkennt, dass der Mensch, den man liebt, die Kraft zu Leben verlässt, wird alles still

Stimmen: 2
laden...

Nichts kann mehr zu Herzen gehen, als einen lieben Menschen sterben sehen. Ihr letztes Wort, ihr letzter Blick, nie mehr kehrt sie zu uns zurück.

laden...

Deine Hand mussten wir loslassen, aber wir tragen Dich dort, wo Du seit jeher warst – in unseren Herzen

Stimmen: 2
laden...

Deine Flügel waren bereit, unsere Herzen noch lange nicht.

Stimmen: 7
laden...

Und durch die Tränen hindurch leuchtet das Lächeln der Erinnerung, das den geliebten Menschen nie vergessen lässt.

Stimmen: 4
laden...

Liebhaben ist loslassen, wie schwer es auch ist. Gedanken und Augenblicke, sie werden uns immer erinnern, glücklich aber auch traurig machen.

Stimmen: 4
laden...

Als der Regenbogen verblasste da kam der Albatros und er trug mich mit sanften Schwingen weit über die sieben Weltmeere. Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts. Ich trat hinein und fühlte mich geborgen. Ich habe euch nicht verlassen, ich bin euch nur ein Stück voraus.

Stimmen: 3
laden...

Finde das Glück des Friedens, das Dir diese Welt nicht geben konnte.

Stimmen: 3
laden...

Behalt von meiner inneren Gestalt ein wenig Glanz, auch ohne Bild und Wort, dass ich bei dir noch eine Stätte habe.

laden...

Nun ade ihr meine Lieben, nehmet Abschied weint nicht mehr, Heilung konnte ich nicht mehr finden, meine Leiden waren zu schwer.

laden...

Irgendwann werden wir Dich wieder umarmen, bis dahin tragen wir Dich in unserem Herzen.

laden...

Du hast uns Kindern das Leben gegeben, warst eine Mutter wie es sie selten gibt. Nur unserem Glück diente dein Leben, hast stets die Bescheidenheit geübt.

Stimmen: 2
laden...

Auf einmal bist du nicht mehr da, und keiner kann’s verstehen. Im Herzen bleibst du uns ganz nah bei jedem Schritt, den wir nun gehen. Nun ruhe sanft und geh‘ in Frieden, denk immer dran, dass wir dich lieben.

Stimmen: 5
laden...

Nach einer sehr kurzen Heimkehr bist du für immer gegangen.

laden...

Du warst so hilfreich und so gut, du starbst zu früh, wie weh das tut. Es ist schwer, das zu verstehen, dass wir uns nicht mehr wiedersehen.

laden...

Wir haben eine Kerze für dich angezündet, damit du genügend Licht hast auf deiner Reise in ein neues Leben, das mit dem Tod beginnt…

Stimmen: 1
laden...

Was uns die Welt auch bieten mag von allen ihren Schätzen: Ein liebes, treues Mutterherz kann sie uns nicht ersetzen.

Stimmen: 5
laden...

Wir haben deine Stimme im Ohr, dein Bild im Kopf und dich in unseren Herzen.

Stimmen: 3
laden...

Die Hoffnung ist trügerisch, sie verbirgt die Wahrheit hinter Schatten. Sie erzeugt Illusionen, die doch keine Ruhe bringen. Die Gewissheit schmerzt, doch auf sie ist Verlass. Alles verzweifelte Bangen hat ein Ende. Deine Seele kehrte dorthin zurück, woher Sie einst gekommen war. Dort ist sie geborgen und in Sicherheit.

Stimmen: 1
laden...

Trauer zerreißt dich in Stücke. Die Zeit fügt dich wieder zusammen. Aber das alte Bild von dir wird es nie wieder geben.

Stimmen: 1
laden...